Samstag, 14. Oktober 2017

Meine neue Kalenderidee...und neue Workshoptermine

Hallo Ihr Lieben!

Bevor es so langsam mit den Weihnachtsbasteleien los geht, möchte ich Euch heute meine neue Kalenderidee zeigen. Ich habe diesmal einen Keilrahmen verwendet, welcher mir neulich so in die Hände fiel 😎!

Er hat die Größe 30 x 30 cm.

Man könnte den Kalender auch als Memoboard bezeichnen...


Die 1. Mattung ist in Espresso und die 2. ist das Designerpapier "Kaffeepause". Ich mag diese Farbkombi sehr...

 
Diese Minikalender bieten verschiedene Bastelshops im Netz an. Die Jahreszahl ist mit den Framelits "Große Zahlen" mit der Big Shot ausgestanzt und für solche Projekte nicht mehr wegzudenken!

Die Kleckse/Muster im Hintergrund stammen aus den Sets Gorgeous Grunge und Timeless Textures.


Auf das große Stickoval habe ich den großen Schriftzug aus dem Set "Im Herzen" gesetzt. 


Ein Zettel-und Stifthalter durfte natürlich auch nicht fehlen. Na erkennt ihr die Kiste? Ja genau, sie ist aus dem Holzdekorpapier mit den Framelits "Holzkiste" durch die Big Shot gekurbelt. Man kann natürlich nicht nur Zettel dort reinstecken, sondern auch Kassenbons etc.

Unten drunter dann der Stifthalter...


Die Blume im linken Bereich ist mit den Thinlits "Grüße voller Sonnenschein" entstanden.

Also mir hat das Gestalten dieses Kalenders echt Spaß gemacht. Nun muss ich nur noch ein geeignetes Plätzchen in unserem Haus suchen 😉

Möchtet Ihr auch mal so oder so ähnlich einen Kalender gestalten?

Dann kommt doch am 18.11.2017 zu meinem Kalenderworkshop!

Meldet Euch einfach! Ich freue mich auf Euch!

Details erfahrt Ihr hier!

Habt ein tolles Wochenende. Es soll ja nochmal richtig spätsommerlich warm werden...

Bis dann,
Maike 











Kommentare:

  1. Hallo Maike!
    Tolle Kalender- und Memoidee.
    Deine Holzkiste ist eine schöne Idee für die Zettelaufbewahrung.
    Ein schönes WE - LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maike!
    Deine Idee aus einem Keilrahmen einen Kalender zu gestalten finde ich klasse. Diesen hast Du wunderschön gestaltet. So viele kleine Details, der wird sich sehr gut bei Dir machen.
    Leider wird durch Deine Idee jetzt meine To-do-Liste wieder ein Stückchen länger ;).
    Schicke dir sonnige Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen