Dienstag, 11. April 2017

Eine Wimpelkette...

zu Ostern!

Hallöchen Ihr Lieben,

der erste Ansturm auf die Auslaufliste ist geschafft und weiter geht´s hier mit einer neuen Osteridee. 
Bei uns zu Hause fehlte noch ein bisschen Osterdeko und da kam mir der Gedanke eine Wimpelkette/Banner mit dem Schriftzug "Ostern" zu werkeln.

Sie schmückt jetzt unsere Wohnzimmereingangstür :-)


Die Wimpel hab´ich mir selber zurecht geschnippelt aus dem Designerpapier "Genussmomente", FSK Seite 33. Hier habe ich mich für 2 dezentere Muster in den Farben Farngrün und Aquamarin entschieden. Ich mag sie sehr...

Die Framelits "Stickereien" kamen natürlich auch wieder zum Einsatz.
Die Buchstaben stammen aus dem Set "Layered Letters", JK Seite 155 und sind in den Farben Melonensorbet und Pfirsich Pur gestempelt.

Hier einmal die einzelnen Wimpel im Detail:


Die kleinen gestempelten Kleckse im Hintergrund findet Ihr im Set "Gorgeous Grunge", was leider aus dem Programm fliegt. Da bin ich echt traurig...



Die kleine Blüten kommen aus einem nicht mehr erhältlichen Set und das süße Hasengesicht kommt von Heindesign.
Ein Must-Have. 




Die einzelnen Wimpel habe ich mit dem Leinenfaden verbunden und noch ein kleines Band im Braunton angeknotet.

Fertig ist die Homedeko für Ostern.

Seid lieb gegrüßt,
Eure Maike

P.S: Mit dieser Idee versuche ich mal mein Glück bei der 



 

Kommentare:

  1. OHHHH ist die toll!!! der Hase ist ja zu süß...
    Freu mich, dass du bei kreativ durcheinander dabei bist.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Eine klasse Home-Deko und besonders gefällt mir der niedliche Hase der so keck hinter den Quadraten hervor lugt. Klasse!
    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine ganz andere Osteridee! Toll! Und frech der kleine Hase hervorschaut...
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ist das vielleicht witzig, wie diese Häschen hinter den Buchstaben heraus gucken. Bin total verliebt! Tolle Idee! So süß! GLG, Karo

    AntwortenLöschen